… und weg bist du

Genervt saß Natascha an ihrem Laptop und hackte mit dem Zeigefinger auf die Löschen-Taste ein. Der letzte Satz ergab nicht den geringsten Sinn. Eine Mischung aus Mandarin und Klingonisch. Aber wie zum Teufel sollte man sich bei dem Radau auch aufs Schreiben konzentrieren?! Kaum hatte sie fünf Wörter getippt, ertönten Flüche, Rufe nach ominösem Werkzeug oder es schepperte irgendwo zwischen weiterlesen