Der (nicht ganz) richtige Ton

Die Hände zu Fäusten verkrampft saß Lea auf ihrem Balkon und knirschte mit den Zähnen. Jahrelang hatte sie sich auf den Moment gefreut, endlich ihren persönlichen kleinen Außenbereich zu haben. Eine Oase inmitten der Stadt. Einen Ruhepol. Einen Rückzugsort. Ihre bisherigen Unterkünfte waren leider nicht imstande gewesen, ihr diesen Luxus zu bieten. Beziehungsweise, sie war…