Status Lost (Quickie)

»Merkwürdig«, murmelte er vor sich hin, während er das E-Mail-Programm schloss und neu startete.
Tatsächlich, auch beim zweiten Mal lag nicht eine einzige Nachricht in seinem virtuellen Postfach. Nicht einmal dämlicher Spam oder die üblichen Aktivitäts-Zusammenfassungen diverser Plattformen. Irritiert wählte er sich ins Internet ein, doch bei Facebook, Twitter, Instagram & Co. erwartete ihn dasselbe Ergebnis. Keine Freundschaftsanfragen, Likes, Mitteilungen oder Retweets.
War über Nacht etwa die Welt untergegangen?!
Sein Blick wanderte zum Fenster. Jenseits der Scheibe leere Straßen und dunkle Häuser. Kein Auto. Kein Bus. Kein Fahrrad. Nichts und niemand zu sehen. Weder Mensch noch Tier. Und das, obwohl der Tag längst begonnen hatte.
»Ich glaube, die Menschheit ist tot«, schrieb er in seinen Status.
»Nein, nur du«, kommentierte prompt ein ihm unbekannter User. Sein Avatar zeigte einen verschwommenen Schatten, dessen knochiger Zeigefinger aus dem Bildschirm heraus auf ihn deutete.

 

Daniela Herbst 22/07/2015 No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.