Teile diesen Beitrag auf …

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+

Des Betrachters Bild

 

Beschwingt und mit sich selbst äußerst zufrieden schlenderte Ingo vom Flohmarktgelände. Hätte er auch nur den Hauch musikalischen Talents besessen, ihm wäre glatt ein Lied auf den Lippen gelegen. So jedoch linste er nur stumm in den Stoffbeutel. Heute hatte er reiche Ausbeute gemacht. Da würde sich ebay freuen.
Manchmal wunderte es ihn wirklich, wie wenig Ahnung die Leute vom Wert der Dinge besaßen. Da verlangten sie utopische Preise für Plunder und ihre Schätze verhökerten sie für einen Spottpreis. Er schüttelte den Kopf und stieg in den Bus. Niemand interessierte sich mehr für die Geschichte der Gegenstände.
Versonnen begann er, in seiner Beute zu wühlen. [...]

 

Möchtest du weiterlesen?

Des Betrachters Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.