Szenen mit Farbe

Shivas Schreibtipp #5

 

»Der Kaffee schmeckte nach Spülwasser, was auf ironische Art zu der jungen Frau in seinem Blickfeld passte. Denn mit ihrer blassen Haut und der fortschreitenden Cellulitis erinnerte sie dezent an eine mehrere Tage alte Wasserleiche. Oder an delligen Mozzarella-Käse. Sie tippte dümmlich grinsend auf ihrem Smartphone herum, während ihr entschieden zu kurzer Rock noch eine Etage höher rutschte und ihn dazu brachte, sich endgültig für eine gemeine Metapher mit dem Schlagwort Mondkrater zu entscheiden.«

Auch wenn einige Detail sicher unnötig sind – denn wir werden der jungen Dame niemals wieder begegnen – machen sie die Szene gleich viel lebendiger.

 

Shiva im Gras
Einem Puma gleich lauerte sie im tiefen Gras. Ihre Anmut wurde nur mehr durch ihre Intelligenz übertroffen. (Gut, bisserl dick aufgetragen, aber klingt geil)

 

Schicksalsschnitzer

 

Daniela Herbst No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert