»Die Welt steckt voller wunderbarer Geschichten, die nur darauf warten, geschrieben zu werden.«Daniela Herbst

Geschichte ohne Inhalt

Sie saß am Fensterplatz des Cafés, rührte abwesend in ihrem Latte und blickte hinaus. Die Leute, die vorbeigingen, nahm sie gar nicht wirklich wahr. Sie vermengten sich zu einer Art optischem Hintergrundrauschen.Sie dachte nach.Über nicht Bestimmtes eigentlich. Es war mehr so ein Gedanken schweifen lassen.Und genau das stimmte sie heute traurig. Nein, das traf es…

Kartenspiel und Gottkomplex

»In Ordnung, wie lauten die Regeln?« Jasper Knowles setzte sich an den einzigen Stuhl im Raum; vor den einzigen Tisch und die einzige Lampe.»Du hast sieben Menschen und sieben Schicksale. Füge sie nach eigenem Ermessen zusammen«, antwortete sein Gegenüber.Der Mann, ein dunkelhaariger Spargeltarzan Mitte vierzig, hatte sich ihm als Mister Al Mighty vorgestellt.»Das ist alles?«»Das…

Gesprächswurm

Wir lauschen einem Gespräch, wie es überall auf der Welt stattfinden könnte, es aber hoffentlich nicht tut … »Du hast meinen Goldfisch umgebracht. Heute Morgen schwamm er mit dem Bauch nach oben in seinem Glas.« »Das Glas war so dermaßen dreckig, vermutlich hat er sich eine Schmierfilm-Vergiftung zugezogen. Ich bin jedenfalls unschuldig.« »Unschuldige Menschen versuchen…

Klaas und Maria

Dies ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung. Es ist aber auch die Geschichte zweier ungewöhnlicher Menschen. Überhaupt ist die ganze Geschichte ungewöhnlich. Gerade deswegen muss sie erzählt werden – und wir wollen mit Klaas beginnen.Klaas Rainbow Jansen besaß nicht nur einen ausgefallenen zweiten Vornamen; es gab eine Menge Eigenschaften an ihm, die aus dem Rahmen…

Aufgehen

Die Leinwand triefte. Tiefes Tannengrün wurde von hellem Grau durchzogen. Dazwischen Beige und Rot und Braun. Der Schwung, der sie alle miteinander vermischte, besaß eine provokante Härte, die im krassen Kontrast zu den weichen Rändern des Bildes stand.Er trat einen Schritt zurück. Die Farbe auf Pinsel und Haut trocknete allmählich. Er musste den nächsten Strich…

 

»Bücher sind Schlüssel zu Türen, von denen du oft gar nicht weißt, in welchen Raum sie führen.«Daniela Herbst

 

Zehn kleine Bücherwürmer

Zehn kleine Bücherwürmer kamen zu einer Bibliothek; Einer hat den Eingang nicht gefunden, da waren es nur noch neun.   Neun kleine Bücherwürmer schlichen durch die Gänge; Einer hat sich glatt verlaufen, da waren es nur noch acht.   Acht kleine Bücherwürmer machten Räuberleiter zum obersten Fach; Einer ist dumm zu Boden gestürzt, da waren…

Verlustreiche Schlachten

Ein bisschen wackelig auf den Beinen stützte sich Resa an der Couch ab und schloss für einen Moment die Augen. Durch ihre Adern schwappten gefühlte hundert Liter Adrenalin und ihr Puls klopfte im Takt eines durchgeknallten Trommlers gegen ihre Schläfen. »Ich habe dich etwas gefragt!« Julians Stimme bohrte sich schmerzhaft zwischen ihre Brauen. »Ja oder…

Die Würde des Tigers

Die Blutspur war etwa zehn Meter lang. Sie begann bei den Pavianen und zog sich bis zum Reptilienhaus. Dort verschwand sie hinter der Glastür. Ein breiter roter Streifen, der mit seiner gewalttätigen Botschaft nicht an diesen Ort und diese Zeit passen wollte. Kindernachmittag im Zoo … das Bild erinnerte eher an ein Schlachtfest.Zwei Männer mit…

Alter Ego

Zögernd schritt er durch die Straßen seiner Stadt, die ihm seit rund vier Jahrzehnten ein Zuhause gewesen war. Dabei lächelte er emotionslos und sog ihren typischen Duft nach Asphalt mit einem Hauch Brot tief in die Lungen ein. Das Gewicht der Waffe verlieh ihm eine leicht gebeugte Haltung. Er trug sie erstmals hinten am Rücken,…

Der junge Mann und der Tod

An einem Ort, der überall sein könnte, zu einer Zeit zwischen gestern und morgen …   … saß ein alter Mann bei einem jungen am Bett und hielt dessen Hand. Der junge Mann war schon seit langem krank. Er litt große Schmerzen und das Atmen fiel ihm schwer. Der Tod klopfte laut und unnachgiebig an…